Position --> Startseite: Aquaristik » Erdfresser » Arten » Satanoperca » S. jurupari

S. jurupari!



Beschreibung
Erstbeschreibung:Heckel, 1840
wissenschaftlicher Name:Satanoperca jurupari
Namensbedeutung:bedeutet in der Sprache der Einheimischen in etwa "Teufels-Angel"
weitere Bezeichnungen:Teufelangel
Herkunft/Fundorte:von Ecuador und Ost-Peru entlang dem Amazonas bis zum Rio Xingu und den unteren und mittleren Rio Negro bis auf den unteren Rio Branco, möglicherweise sogar bis Französich-Guyana.
typische Merkmale:sind "Zügel" und Zwischenaugenbinden, die sieben auf den Rücken gegeneinander versetzen Querbinden und der Augenfleck auf der Caudale.
Größe:bis ca. 25cm
Fortpflanzung:ovophiler Maulbrüter
Bemerkungen:wurde als Geophagus jurupari beschrieben, in der Natur eine weit verbreitete Art
Berichte:
auf dieser Webseite:
S. jurupari
externe Webseiten:
keine bekannt

Flash - SimpleViewer requires Macromedia Flash. Macromedia Flash. Flash-Installation vorhanden? Galerie anzeigen.


Quellenangabe >> | Galeriehinweis >>

↑ top
 

Co-Designed by Free CSS Templates, hosted by 1blu.de, Partner >>