Position --> Startseite: Aquaristik » Erdfresser » Biotope im TV

empfehlenswerte TV-Reportagen!

In den Tiefen des Amazonas

In der Reportage wird kurzzeitig ein Geophagus sp. "Tapajos"(Red Head) gezeigt. Neben faszinierenden Unterwasseraufnahmen bei Tauchgängen, gelangen auch Aufnahmen von Heros, Scalaren, diversen Welsen, Messerfischen, Zitteraalen, Piranhas sowie weiteren Salmlern-Arten. Die 45 minutige Reportage von Florian Graner verschafft einen kurzen Einblick in den natürlichen Lebensraum der bei uns bekannten Zierfische.

 
↑ top

Wilder Amazonas

Eine sehenswerte Reportage nicht nur über Fische des Amazonas. Ausgezeichnete Aufnahmen von Gabelbärten bei der Jagt sind unteranderem Bestandteil, neben Diskusaufnahmen bei der Brutpflege und Arapaimas sowie anderer Bewohner der Unterwasserwelt des riesigen Flusssystems, der 45-minutigen Dokumentation.

 
↑ top

Rio Casiquiare - Der vergessene Fluss

Alexander von Humboldt entdeckte den Fluss Rio Casiquiare, dieser verbindet die Flüsse Amazonas und Orinoko miteinander. Der Rio Casiquiare ist Heimat seltener vieler aquaristisch bekannter Fische, neben Satanoperca deamon und weiteren Cichliden werden auch einige Welsarten in der natürlichen Umgebung gezeigt.

Dokumentation von Matthias Kopfmüller (2005)

 
↑ top

Urwälder im Strom

Eine zweitelige Reportage über amazoniens Unterwasserwelt, neben Welsen, Salmlern, Gabelbärten werden auch kurz Geophagus gezeigt.

 
↑ top
 

Co-Designed by Free CSS Templates, hosted by 1blu.de, Partner >>